Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. September 2012 6 01 /09 /September /2012 05:54

Die liebe Testmama hat auf ihrem Blog aufgerufen, ein paar hübsche Fragen rund um das Thema "Zähne putzen" zu beantworten.

 

Diese wären

 

1. Seid ihr konservativ und putzt noch händisch oder putzt ihr mit einer elektrischen Zahnbürste mit oder ohne Ultraschall? Worin seht ihr für euch den Vorteil und warum benutzt ihr welche Variante? Gerne dürft ihr auch ein Foto eurer Zahnbürste(n) zeigen.
2. Optional: Womit putzen eure Kinder (natürlich nur sofern vorhanden) die Zähne?

 

Ich bin bis heute meiner guten Handzahnbürste treu geblieben, die ich manuell nutze. Ich halte absolut gar nichts von elektrischen Zahnbürsten (egal ob mit oder ohne Ultraschall), nachdem mein Bruder so eine mal benutzt hatte und von unserer Zahnärztin großes Gemecker kam. Ich könnte jetzt viele Nachteile aufzählen, die eine elektrische Zahnbürste hat, möchte es aber heute nicht  ausweiten. Der wichtigste Knackpunkt ist, dass das Zahnfleisch geschädigt wird, weil man von "rot" nach "weiß" putzen soll, also von Zahnfleisch zum Zahn, was die elektrische Zahnbürste eben nicht macht. Sie putzt im Kreis und schädigt somit das Zahnfleisch. Ich vertrau immer noch meiner Putztechnik und wenn ich selbst die Zähne putze, weiß ich im Nachhinein auch, dass ich es richtig gemacht habe. So wie es zu Kinderzeiten gelernt wurde... Hinzu kommt noch, dass es preislich einfach günstiger ist. Man soll die Zahnbürste alle paar Wochen wechseln. Da kauf ich lieber eine Zahnbürste im Supermarkt für 69 Cent, anstatt ein halbes Vermögen für diese Ersatzbürsten der elektrischen Zahnbürste auszugeben. Ersatzzahnbürste sind bekanntlich teurer als die elektrische Zahnbürste selbst. Die optionale Frage kann ich leider nicht beantworten, würde meinem Kind aber auch keine elektrische Zahnbürste geben.

 

Ihr wollt beim Gewinnspiel von Testmama mitmachen? Der Sponsor http://xn--ultraschall-zahnbrste-pic.com/ stellt 3 Amazongutscheine zur Verfügung. Bis zum 15.09.2012 könnt ihr hier mitmachen.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare